© Freynik

Weiterhin für Sie da!

Thu, 19 Nov 2020 13:22:40 +0000 von Nicole Brunnlieb

Die Beratungsgespräche in der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention können mit vorheriger Terminvereinbarung vor Ort stattfinden. Es gilt bei Terminen vor Ort die Hygiene- und Schutzmaßnahmen einzuhalten.

Wer nicht in die Beratungsstelle kommen möchte, kann auch weiterhin telefonische Beratungstermine vereinbaren.

Bitte beachten Sie, dass auch weiterhin die Offenen Sprechstunden bis auf weiteres entfallen.

Bitte vereinbaren Sie unter den unten stehenden Telefonnummern einen Termin innerhalb der angegebenen Bürozeiten.

Suchtberatungs- und Behandlungsstelle
-
Bei Problemen mit und Fragen zu Alkohol / Medikamenten / Glücksspiel / Medienkonsum-

Schillerstr. 21, 37083 Göttingen
Tel.: 0551  72051 / Fax: 0551 - 7704020
Bürozeiten:
Mo - Do 8:30-17:00 Uhr, Fr 8:30-13:00 Uhr

Drogenberatungszentrum
-
Bei Problemen mit und Fragen zu  Illegalen Drogen-

Neustadt 21, 37073 Göttingen
Tel.: 0551 - 45033  / Fax: 0551 - 45044
Bürozeiten: 
Mo - Do 09:00-17:00 Uhr,  Fr 09:00-12:00

Der Kontaktladen ist täglich von 9.30 - 12.30 Uhr geöffnet.
Das Streetworkangebot wird auf 5 Tage die Woche ausgeweitet.


Beratungs- und Behandlungsstelle Hann. Münden       
-
Bei Problemen mit und Fragen zu Alkohol / Medikamenten / illegalen Drogen / Glücksspiel / Medienkonsum-

Welfenstr. 5, 34346 Hann. Münden
Tel. : 05541 981920  / Fax: 05541 - 981923
Bürozeiten: 
Mo-Do 8:30-16:00 Uhr, Fr 8:30-12:00 Uhr
 
Weiterhin haben Sie die Möglichkeit sich unter https://www.deinesuchtexperten.de online von unseren Fachkräften beraten zu lassen.
 
Vielen Dank für ihr Verständnis und - bleiben Sie gesund!

gez. Sieglinde Bulla      
Fachstellenleitung  
Quelle: Fachstelle Sucht